FOLGEN

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Amazon Social Icon

MEHR VON

Impressum

© 2019 Diabetes1-Akademie

Natalie Alber

Bieberberg 103

58710 Menden 

Alle Rechte vorbehalten

 

Lange wurde die Ernährung von Typ 1-Diabetikern unterschätzt!

Kostenloses E-Book

Kostenloses E-Book

Glückwunsch...jetzt weißt Du mehr als 98% der Typ 1-Diabetiker!

Lange wurde die Ernährung von Typ 1- Diabetikern unterschätzt !

Neuste Studien zeigen allerdings, dass insbesondere Typ 1- Diabetiker von Mangelerscheinungen betroffen sind.

Anders als bei Typ 2-Diabetes ist die Ernährung kein Therapieziel in der Behandlung von Typ 1- Diabetes und das hat fatale Folgen. Viele Typ 1-Diabetiker werden von Ihrem Diabetologen erst gar nicht auf die  möglichen diabetesabhängigen Mangelerscheinungen aufmerksam gemacht. In der Folge fühlen sich viele Typ 1-Diabetiker nicht selten schlapp, erschöpft und kraftlos. Zusätzlich verschlechtert sich bei Mangelzuständen die allgemeine Stoffwechsellage und die Blutzuckerkontrolle wird erschwert.
Es ist bewiesen, dass wir Typ 1- Diabetiker aufgrund der veränderten Stoffwechsellage einen erhöhten Vitalstoffbedarf haben und häufig eine Mangelversorgung mit wichtigen Nährstoffen aufweisen. Hinzu kommt, dass wir von Haus aus ein schwaches Immunsystem haben. Doch gerade diese Vitalstoffe sind unverzichtbar für ein starkes Immunsystem. Untersuchungen haben ergeben, dass es Diabetikern sehr häufig an Vitamin C, Magnesium und Zink fehlt. Natürlich sind die B-Vitamine, Vitamin D und Vitamin E ebenfalls für uns Diabetiker sehr wichtig.
Von den B-Vitaminen wird insbesondere das B1-Vitamin gebraucht. Heute weiß man, dass Diabetiker bereits vor der Erstmanifestierung der Erkrankung einen sehr niedrigen B1-Spiegel aufweisen. Der B1-Mangel steht im Verdacht Diabetes zu begünstigen, bis heute gibt es aber keine eindeutigen Beweise dafür. Häufig wird ein B1-Mangel mit einer anfänglichen Neuropathie verwechselt. Es kommt zum Kribbeln und Ameisenlaufen der Füße. Dies ist aber durch die richtige Ernährung und/oder Supplementation schnell wieder behoben. Ohnehin schützt Vitamin B1 unsere Nerven und Gefäße und sollte daher in ausreichender Form verzehrt werden.
 

Du erfährst in diesem E-Book:

- warum eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung bei Typ 1-Diabetes   unverzichtbar ist

 

- warum Typ 1-Diabetiker häufiger an einer Mangelerscheiung leiden

 

- die 3 wichtigsten Vitalstoffe bei Typ 1-Diabetes und wie Du Mangelzustände vermeiden kannst

-wie Du mit der richtigen Ernährung dein Immunsystem pushst und wie Du Folgeerkrankungen gezielt vorbeugst

-meinen absoluten Powerfood-Geheimtipp bei Typ 1-Diabetes

Wenn auch Du dein Leben und deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen willst und in ein glückliches und gesundes Leben mit Typ 1-Diabetes starten möchtest, dann trage Dich hier ein. Du erhälst völlig kostenlos und unverbindlich das E-Book zum Downloaden. Versprochen!

Deine Natalie Alber

Diabetes1-Akademie

Roh

3

Roh

4

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now